Jetzt auch in Mittelhessen in Kooperation mit der IHK Gießen Friedberg, unser Branchenfrühstück für den Vertrieb unter dem Motto „Weiterbilden und Netzwerken“.

17. September 2020 I 10:00 – 12:00 Uhr

IHK Gießen-Friedberg,
Großer Plenar-Raum 

Lonystr. 7, 35390 Gießen 

Unser Thema:

„Durch Automatisierung Vertriebsarbeit optimieren“

Die Digitalisierung darf besonders auch an klein- und mittelständischen Unternehmen nicht vorbeigehen. Gerade auch für Mittelständler und Soloselbstständige ist die Digitalisierung von Vertriebsprozessen eine Chance, die knappe Ressource Zeit zu optimieren und Kapazität für Vertriebsarbeit aufzubauen.

Sie sind skeptisch, ob das auch für Sie gilt?

Am Beispiel einer praxisnahen Termin-Koordination zeigt Ihnen unser Referent Sebastian Heye, Geschäftsführer wemakefuture GmbH aus Gießen, wie moderne digitale und bezahlbare Werkzeuge heute die Vertriebsarbeit optimieren. Eine Fallstudie verdeutlicht, wie Sie sich durch Automatisierung während Ihrer aktiven Außendienstzeit besser organisieren können.

Fallbeispiel

Haben wir Sie neugierig gemacht? Bei einem leckeren Frühstück besprechen wir weitere Themen wie,

  • zeiteffizient arbeiten
  • Termin-Pingpong vermeiden
  • Bereitstellung von Informationen zum richtigen Zeitpunkt
  • Nachpflege von Terminen
  • Kundenmailings
  • Reminder
  • Aufgabenmanagement
  • Reporting
  • Pflege von Bestandskunden

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung

Ihr CDH Mitte Team in Zusammenarbeit mit der IHK Gießen-Friedberg