Lade Veranstaltungen

Sicherlich kennen Sie das Heute-Journal, das ZDF-Morgenmagazin, Bares für Rares und vieles mehr. Doch wissen Sie auch, wie eine solche Sendung gemacht wird?

Gehen Sie mit uns „Hinter die Kulissen des ZDF“ auf eine Entdeckungs- und Informationsreise.

 

Am Freitag, 25.01.2019 um 12:00 Uhr

ZDF-Straße 1

55127 Mainz

(Treffpunkt: 11:45 Uhr am Eingang des Kasinogebäudes)

 

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas.

Am 1. April 1963 begann der Sendebetrieb mit dem Slogan „Am Ersten das Zweite“, wobei das Programm im Wesentlichen aus der vorab aufgezeichneten 90-minütigen Unterhaltungssendung Berlin-Melodie mit Musik aus dem alten Berlin bestand.

Im ersten Jahr spielten die für das FFG (Freies Fernsehen Gesellschaft ) produzierten Sendungen noch eine erhebliche Rolle, außerdem konnte man mit Sportsendungen, speziell dem Aktuellen Sportstudio – überaus erfolgreich – glänzen. Später kam “Die Drehscheibe“, eine bekannte Vorabendsendung, die viele bisherige Ratgebersendungen zusammenfasste.

Seinen Anfang hatte das ZDF in kleinen Baracken in Eschborn bei Frankfurt. 1964 erwarbt es von der Stadt Mainz auf dem Lerchenberg das eine Million Quadratmeter große Gelände für sein Sendezentrum Mainz.

 

Kommen Sie mit uns auf den Lerchenberg in Mainz. Das Informationsprogramm dauert ca. 1,5 – 2 Stunden und beinhaltet die Besichtigung des Sendezentrums, eine Filmvorführung und Informationsgespräche und ist kostenlos.

Wir freuen uns, Sie zu diesem interessanten Nachmittag begrüßen zu können.

Ihr CDH Mitte