Am 26.2.2019 fand in der Zentrale des CDH Mitte in Frankfurt das erste Treffen der Expertenrunde Vertrieb statt.
Hauptaugenmerk dieser Expertenrunde ist die Digitalisierung im Vertrieb mit all Ihren Aspekten inkl. CRM und anderen digitalen Hilfsmitteln. Mit dem neuen Veranstaltungsformat wollen wir eine Plattform für unsere Mitglieder bieten, die einen gezielten Erfahrungsaustausch zu aktuellen Vertriebsthemen fördert und die Entwicklung aus Sicht der täglichen Praxis von Vertriebsprofis konstruktiv begleitet.
Aktuelle Entwicklungen im Verkauf werden ergänzt durch verbandseigenes Fachwissen und Erfahrung aber auch von externer Sachkompetenz. Für dieses neue Format sind Vertriebsprofis aller Sparten unsere Gäste beim CDH Mitte, so dass bei diesen Treffen die Entwicklung des Vertriebes von allen Seiten beleuchtet werden kann.

Bei dem nächsten Treffen soll die „Digitalisierung des Verkaufens“ um weitere konkrete Themen aus der Perspektive der Vertriebspraxis Schritt für Schritt erweitert und so in allen Dimensionen erfasst werden. Dabei steht eine konstruktive Auseinandersetzung im Fokus, der auch auf die mit den Veränderungen verbundenen Chancen im Vertrieb gerichtet ist.
Vorschläge sind immer willkommen und weitere Teilnehmer genauso – mehr Mitglieder des CDH Mitte aus allen Branchen können interessante und wichtige Themen aus ihrem Geschäftsbereich vorab oder innerhalb der Expertenrunde einbringen. Damit wird eine umfassende Sammlung der Auswirkungen aus Praktikersicht beleuchtet, Lösungsansätze aus und für die Praxis des Vertriebsprofis zu den aktuell drängenden Problemen werden an der Vertriebspraxis gemessen und diskutiert.
Detlef Persin – Leiter der CDH Mitte Akademie – moderierte die erste Expertenrunde mit den Teilnehmern:

  • Antonio Leonardo, Vertriebsleiter der Vogel GmbH & Co KG Medizintechnik
  • Gabriel Miczka, Senior Account Executive Cloud, Content & Retail, Equinix (Germany) GmbH
  • Ralph Boßler, Geschäftsführer des IT-Systemhauses Sylphen
  • Torsten Herrmann, Geschäftsführer der Marketingagentur Chain Relations
  • Jan Kristan Hannes, Hauptgeschäftsführer CDH Mitte
  • Jesco Lippert, Referent Strategisches Marketing und Vertrieb CDH Mitte

Im Verlauf dieser Expertenrunde ergaben sich angeregte Diskussionen zu zukünftigen Veränderungen im Rahmen der Digitalisierung, des Inbound Marketings und wie man hier am erfolgreichsten damit umgeht.
Eine weitere Erkenntnis dieser Expertenrunde war, dass die Digitalisierung nicht von heute auf morgen den gesamten Verkaufsprozess unvermittelt auf den Kopf stellen wird, vielmehr steht ein allmählich fortschreitende Entwicklung bevor.
Diese langsam fortschreitende Entwicklung stellt aber auch eine Gefahr dar: „Wer sich mit den Chancen und Möglichkeiten einer digitalisierten Arbeitswelt nicht frühzeitig intensiv auseinandersetzt wird, wenn der Prozess zu sehr vorangeschritten ist, keine Zeit mehr haben sich auf die neuen digitalen Prozesse einzustellen“,  sagte HGF Jan Kristan Hannes vom CDH Mitte.

Als CDH Mitte versuchen wir unsere Mitglieder auf diese digitale Arbeitswelt vorzubereiten und Ihnen die Möglichkeiten, Chancen und anstehenden Veränderungen näher zu bringen und sie für diese Herausforderung zu rüsten.
Hierzu zählt auch der flächendeckende Einsatz von CRM-Systemen und der darauffolgende gezielte Einsatz verschiedener Online-Marketing Strategien.
Einhellige Meinung der Teilnehmer an dieser Expertenrunde war das positive Resümee des Abends:  „Der direkte Kontakt zum Kunden – telefonisch oder persönlich-  ist auch Zukunft für das Verkaufserlebnis des Kunden, und im Besonderen im anspruchsvollen Vertrieb, immer noch einer der Hauptentscheidungsfaktoren“, sagte Detlef Persin, Leiter Akademie CDH Mitte.

Sollten Sie Interesse an diesem oder weitern spannenden Vertriebsthemen haben sind Sie sehr herzlich eingeladen.

Wenn Sie besondere Themen haben, können wir diese gerne innerhalb der Expertenrunde besprechen. Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit.

Die nächste Expertenrunde findet statt am 05.06.2019 um 17:30 Uhr im Verbandshaus in Frankfurt (Parkplätze im Hof vorhanden).

Anmeldung zur nächsten Expertenrunde 05.06.2019