Kick-Off Veranstaltung2018-04-10T09:21:32+00:00

Kick-Off der neuen CDH Mitte Akademie

– unterstützt durch NAOS Qualitätsseminare –

Am 09.04.2018 startete unsere Akademie im digitalen Tor zur Welt – DeCix.

Gemeinsam mit der Allianz als Gastgeber und in Kooperation mit dem eco Verband und der NAOS Consulting widmeten wir uns am Vormittag aktuellen Themen wie Cyber Security, Datenschutz (Neue EU-DSGVO Datenschutz Grundverordnung) und IT-Sicherung.

Am Nachmittag ging die Akademie des CDH Mitte an den Start. Ausgewählte Trainer stellten ihre Seminare vor und gaben hilfreiche Tipps rund um die Themen „Vertrieb 4.0“, „Pricing“ und „effiziente Vergütungsmodelle für Vertriebler“.

Somit boten wir mit dieser zweigeteilten Veranstaltung eine optimale Plattform, um zusammen mit Fachleuten die Basis der IT-Sicherheit zu reflektieren und erste Lösungsansätze und neue Ideen für das eigene Unternehmen zu entwickeln.

In Zukunft werden weitere praxisrelevante Seminare aus dem Vertriebsumfeld aber auch generelle unternehmensbezogene Themen Bestandteil der Akademie sein. Wir freuen uns schon jetzt, Sie bei einem oder mehreren Seminaren in unseren Räumlichkeiten in Frankfurt begrüßen zu dürfen!

Das waren die Vorträge unserer Kick-Off Veranstaltung am 09.04.2018

Warum reichen Antivirus und Firewall für die neue Datenschutzverordnung nicht aus? 10:30 – 11:00 Uhr
Wie kann der Mittelstand pragmatisch ein Informations-Sicherheits-Management-System einführen? Welche Rolle kann dabei eine Cyber-Security-Versicherung spielen?

Ralph Boßler, Geschäftsführer, Sylphen GmbH & Co. KG

Die Cyber-Versicherung für Unternehmen, nur ein Trend oder Notwendigkeit?11:00 – 11:45 Uhr
Traditionelle Konzepte in Sach/TV/Haft/ Vertrauensschutz, in Firmen und Privat
berücksichtigen i.d.R. nicht die speziellen Herausforderungen durch
Datenschutzvorfälle/IT-Security-Vorfälle. Cyberversicherung – Worauf ist zu achten?

Peter Honig & Stefan Zöller, Allianz AG

Auf der sicheren Seite - KMUs und IT-Sicherheit11:45 – 12:15 Uhr
Herausforderungen und mögliche Lösungsansätze im Bereich der IT-Sicherheit für KMus.
Auch für KMUs ein Risikofaktor, das Einfallstor Webseite/Webserver, beim Betrieb cloudgestützter Applikationen. Hier erhalten Sie Praxistipps damit Sie als Unternehmen „auf der sicheren Seite stehen“.

Peter Meyer, Leiter Cyber Security Services, eco – Verband der Internetwirtschaft e.V.

Vorstellung der Idee einer CDH Mitte Akademie.13:15 – 13:30 Uhr
Nachfolgend:
Vorstellung der angebotenen Themenfelder der Akademie: „Sales and more“.
Eine kurze Vorstellung ausgewählter Trainer und Referenten

Jan Kristan Hannes, Hauptgeschäftsführer, CDH Mitte
Detlef Persin, Geschäftsführer NAOS

Vertrieb 4.0: „Next Generation Sales“13:30 – 14:00 Uhr
Neue Vertriebskanäle erschließen. „Digital Sales“ kann jeder lernen.
Die Digitalisierung ist nicht mehr aufzuhalten, ob es einem gefällt, oder nicht. Es stellt sich hierbei für den klassischen Vertrieb aber die Kernfrage:
Digitalisierung des Vertriebs, oder Digitalisierung im Vertrieb?

Tom Mayr, Founder TEOP-Media Online Marketing Services

Der Vertrieb im Wandel – und alles bleibt doch anders.14:00 – 14:30 Uhr
Digitalisierung im Vertrieb wird nicht zwangsläufig Digitalisierung des gesamten Vertriebs bedeuten. Von der Multi-Channel Idee zum Omni-Channel.
Noch hat es das Vertriebsmanagement in der Hand die digitale Transformation im Vertrieb selbst zu steuern. Eine Erklärung der Schlagwörter im digitalen Vertrieb

Detlef Persin, Geschäftsleitung NAOS

Der Preis ist heiß! 14:30 – 15:00 Uhr
Auch für kleine Unternehmen liegen große Potentiale in guter kaufmännischer Vertriebssteuerung.

Hier sind nur ein paar Fragen, die sich unsere Kunden in Bezug auf Vertrieb stellen: Welche Regionen, Kunden und Produkte sind für uns die gewinnbringendsten? Wie bekomme ich den Erfolg der Vertriebsmitarbeiter messbar? Wie kann ich Umsätze optimieren und effektiv steuern?

Hi-Young Schnermann

Möge die Vertriebsmacht mit Dir sein! 15:30 – 16:00 Uhr
Strategisch angemessene Vergütungsmodelle für einen Vertrieb im imperialen Wandel
– Eine StarWars-Analogie –

Die individuelle Ausrichtung und Zielsetzung einer Organisation hat direkte Auswirkungen auf die zugehörige Vertriebsstrategie. In direktem Zusammenhang mit der Vertriebsstrategie steht ein passgenaues Vergütungsmodell, mit dem die Vertriebler dazu motiviert werden, genau diese Vertriebsstrategie mit maximaler Effizienz zu unterstützen. Welche Vergütungsmodelle sind zeitgemäß und zielführend?

Janine Völkert-May